Definitionen

DEFINE

Es können mehrere Einstellungen für eine Objekteigenschaft, wie z.B. Material, Textur oder Füllfarbe, unter einem benannten Stil gespeichert werden. Definitionen gelten immer für das aktuelle Skript und aus dem Skript per CALL aufgerufene Unterprogramme.

Darstellungsgenauigkeit von Kreisen und Kurven

Mit den Befehlen RADIUS, RESOL und RISE kann die Darstellungsgenauigkeit (Anzahl der Eckpunkte des Näherungspolygons) von Kreisen, Bögen und Kurven bestimmen, diese Befehle heben sich gegenseitig auf, es gilt also immer der zuletzt verwendete Befehl.

RADIUS

RADIUS min_r, max_r: Darstellungsgenauigkeit im Abhängigkeit vom Radius, gilt nur für Kreise und Kreisbögen.

  • ein Sechseck, wenn r < min_r
  • ein N-eck, wenn min_r < r < max_r (mit N = (6+30*(r - min_r)/(max_r - min_r))
  • ein 36-eck, wenn r > max_r

RESOL

RESOL n: für einen Vollkreis wird ein Polygon mit n Eckpunkten verwendet.

RISE

RISE d: maximale Differenz zwischen Idealkreis und dem Näherungspolygon (Stichmaß).