Bewehrung

Zur Erstellung von Bewehrungsstäben muss zuerst eine Biegeform definiert werden, danach kann diese Biegeform verlegt werden. Eine Biegeform ist solange gültig, bis sie durch eine neue Biegeform ersetzt wird.

Die Befehle zur Erzeugung der Biegeformen folgen dem Schema: ('REINF_BAR_'|'REINF_STIRRUP_') + form + specialization

Für form sind folgende Abkürzungen möglich:

  • L = gerade (linear)
  • R = rechteckig (rectangle)
  • Q = viereckig (quadrangular)
  • P = polygonal, Schenkel werden über Länge und Winkel definiert
  • F = frei (free), Schenkel werden über Koordinaten definiert
  • C = rund (circular)

Für specialization sind folgende Abkürzungen möglich:

  • C = closed, geschlossen
  • O = open, offen
  • 2 = planar, eben
  • D = diamond, rautenförmig
  • S = S-shaped, S-förmig
  • L = L-shaped, L-förmig
  • PL = polyline, Polylinie
  • CB = corbel, Konsole
  • CN = corner, Ecke???
  • T = Torsion
  • SB = Starter Bar, Starteisen???
  • HL = horizontal loop, liegende Schlaufe
  • SP = spacer, Abstandhalter(Unterstellungsbügel)

REQUEST für Bewehrungsparameter

Mit REQUEST können Systemparameter von Allplan erfragt werden, wie z.B. die aktuelle Beton- oder Stahlgüte. Die Anzahl der gefundenen Antworten wird als Rückgabewert (n) geliefert.

n = REQUEST (question, param , var_1 [, var_2,...])

question: Die Anfrage die gestellt wird.
param: zusätzlicher Parameter, der zur Beantwortung der Frage benötigt wird als Text(String) oder numerischer Wert/Index (z.B. der Durchmesser bei Abfrage der Verankerungslänge).
var_i: Antworten der Anfrage werden in den angehängten Variablen gespeichert.

Die möglichen Anfragen sind in der "Dokumentation" von Nemetschek gelistet, aber leider nicht wie der zugehörige Frageparameter param lauten soll, noch mit welchen Antworten zu rechnen ist. Alle unten diesbezüglichen gemachten Angaben sind entweder aus den mitgelieferten Smartparts entnommen oder durch Versuche ermittelt worden.

Normen und Materialgüten

  • n=REQUEST("Reinf_Default_Norm_ID", "", norm_id): Index der aktuelle Betonbaunorm
  • n=REQUEST("Reinf_Norm", norm_id, norm_name): Name der Betonbaunorm norm_id
  • n=REQUEST("Reinf_Default_Conr_Grade_ID", "", conrete_id): Index der aktuellen Betongüte
  • n=REQUEST("Reinf_Conr_Grade", conrete_id, conrete_name): Name der Betongüte conrete_id
  • n=REQUEST("Reinf_Default_Steel_Grade_ID", "", steel_id): Index der aktuelle Stahlgüte, eigentlich Querschnittsreihe z.B. "Betonstabstahl"
  • n=REQUEST("Reinf_Steel_Grade", steel_id, steel_name): Name der Stahlgüte (Querschnittsreihe) steel_id
  • n=REQUEST("Reinf_Mesh_Group", mesh_group_id, mesh_goup_name): Name der Mattengruppe mesh_group_id, die mesh_group_id erhält man anscheinend nur durch ein entsprechendes Eingabefeld im Eingabedialog oder der Eingabepalette.

Stabstahleigenschaften

DIM diameters[] ! Zielvariable für Durchmesserabfrage
DIM bending_roll_factors[] ! Zielvariable für Biegerollenabfrage

Abfragen die auf "_List" enden benötigen ein Feld als Zielvariable.
Wichtig: die Stahlgüte (Querschnittsreihe) wird teilweise als Name und teilweise als Index angegeben!
  • n=REQUEST("Reinf_Bar_Diam_List", steel_name, diameters): alle gültigen Stabdurchmesser der Stahlgüte steel_name in der aktuellen Maßeinheit.
  • n=REQUEST("Reinf_Bend_Roll_List", steel_name, bending_roll_factors): alle gültigen Biegerollenfaktoren der Stahlgüte steel_name.
  • n=REQUEST("Reinf_Min_Bend_Roll", bar_diameter, bending_roll_factor): liefert den Mindestbiegerollenfaktor für bar_diameter (in akueller Einheit).
  • n=REQUEST("Reinf_Bar_Grade", steel_id, bar_grade_id, bar_grade_name, group_name, yield): liefert für die Stahlgüte steel_id die aktuelle(?) Stabstahlgüte und zugehörige Werte:
    • bar_grade_id: Index der Stabstahlgüte
    • bar_grade_name: Name der Stabstahlgüte
    • group_name: Gruppenbezeichnung der Stabstahlgüte z.B. "IV S" bei "BST 550 OENORM"
    • yield: Streckgrenze z.B. 550 für "BST 550"
  • n=REQUEST("Reinf_Bar_Diam", bar_diameter, max_length, mass, unknown): liefert für den Durchmesser bar_diameter (in aktueller Einheit!) folgende Werte:
    • max_length: maximale Stablänge, Lieferlänge
    • mass: Masse des Stabs in [kg/m]
    • unknown: ???
  • n=REQUEST("Reinf_Default_Hook_Length", "dm angle 1", default_hook_length, min_hook_length): z.B. (aktuelle Einheit [m]) "0.010 135 1" liefert für den Durchmesser 10mm und 135° Haken (wofür die 1 steht weiß ich nicht!) folgende Werte:
    • default_hook_lenght: Standardhakenlänge = 14ds (bei [m]: 0.014)für die "OENORM" (in aktueller Einheit)
    • min_hook_length: Mindesthakenlänge (in aktueller Einheit)
  • n=REQUEST("Reinf_Mesh", mesh_name, mesh_length, mesh_width, dm_1, dm_2, unknown_1, unknown_2, spacing_1, spacing_2, overlapping_1, overlapping_2): mesh_name wie in Allplan benannt z.B. "AQ65" funktionier; "Q188B" und andere haben nicht funktioniert, hängt wahrscheinlich von der Außentemperatur oder dem Luftdruck ab:
    • mesh_lenght: Mattenlänge
    • mesh_width: Mattenbreite
    • dm_1: Stabdurchmesser in Längsrichtung
    • dm_1: Stabdurchmesser in Querrichtung
    • unknown_1: ???
    • unknown_2: ???
    • spacing_1: Stababstand in Längsrichtung
    • spacing_2: Stababstand in Querrichtung
    • overlapping_1: Mindestmattenübergriff in Längsrichtung
    • overlapping_2: Mindestmattenübergriff in Querrichtung

Funktionsweise nicht bekannt:

  • n=REQUEST("Reinf_Default_Overlapping_Length", ???, ???, ...) sollte die Standardübergriffslänge liefern, antwortet nicht auf Durchmesser als Zahl oder als String